Heimatmuseum Dykhus

Inselmuseum Dykhus
Einen Steinwurf vom alten Leuchtturm entfernt liegt das Borkumer Inselmuseum "Dat Dykhus" (Deichhaus). In mehreren Abteilungen stellt das Museum 300 Jahre Geschichte Borkums von den Anfängen als Fischer- und Bauerndorf bis zur Entwicklung zum Seebad erlebbar und begreifbar dar.
In der Wal-Halle kann das 15 Meter lange, vollständige Skelett eines 1998 an der Schleswig-Holsteinischen Küste gestrandeten Pottwals besichtigt werden.
Die Vielfalt der Borkumer Vogelwelt wird in der Vogelhalle mit weit über 200 Exponaten anschaulich gemacht.

Öffnungszeiten

04. November bis 23. Dezember 2019
Samstag und Sonntag von 10.00 – 17.00 Uhr

24. Dezember 2019 bis 06. Januar 2020
Dienstag bis Sonntag von 10.00 – 17.00 Uhr Heiligabend, 1. Weihnachtstag, Silvester und Neujahr geschlossen

Montags Öffentliche Führungen um 15.00 Uhr

Adresse

Heimatmuseum Dykhus
Roelof-Gerritz-Meyer-Straße 8
26757 Borkum
QR-Code Adresse speichernRoute

Weiterführende Links

Alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

am 11.10.2019 12:54 schrieb Hannah
Schöne Alternative zum Strand bei Regenwetter
Die Führung war sehr interessant und hat die Geschichte der einzelnen Ausstellungsstücke lebendig gemacht