Großes Kaap

Seezeichen Grosses Kaap auf Borkum

Die drei Kaaps (Baken) auf Borkum - das Großes Kaap, das Kleines Kaap und die Oostbake - dienten früher zusammen mit dem Alten Leuchtturm als Navigationshilfe für die Schifffahrt. Die Kaaps in der heutigen Form aus Backstein mit hölzernen Toppzeichen wurden 1872 errichtet. Heutzutage sind sie historische Monumente und Wahrzeichen von Borkum.

Das Große Kaap (Osterems-Bake) - nördlich des Ortes auf einer 9m hohen Düne erbaut - ist 23,4 m hoch und das größte der Bauwerke.
Das Große Kaap ist ungefähr einen halben Kilometer vom Kleinen Kaap entfernt.

Adresse

Großes Kaap
Boeddinghausstraße
26757 Borkum

Kommentare

Alle Angaben ohne Gewähr.