Greune Stee

Greune Stee - Eingang
Das Naturschutzgebiet Greune Stee (die Grüne Stelle) ist ein urwaldartiges, weitgehend sich selbst überlassenes ca. 60 Hektar großes Feuchtbiotop mit vielen kleinen Wanderpfaden im Südwesten der Insel. Man geht durch eine naturbelassene Wald- und Dünnenlandschaft mit Moorbirken, Schwarzerlen, Kiefern, mehreren Weidenarten und Heidekraut.
Die Greune Stee ist auch ein wichtiges Brutgebiet für Sumpfvögel wie Rohrweihe und Löffelente. Unbedingt sollte man auf den Wegen bleiben, um die Tiere nicht zu stören.
Angelegt wurde das Waldgebiet vor über 100 Jahren durch ein Schulprojekt.

Adresse

Greune Stee
Greune-Stee-Weg
26757 Borkum

Kommentare

am 16.10.2021 15:27 schrieb Hannah
Für die ganze Familie ein schöner Ausflug!
Das weitestgehend naturbelassene Wäldchen ist zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu jeder Jahreszeit einnen Ausflug wert. Und mit etwas Glück findet Ihr die Behausung von Wichtel und Elfe. Wer einen bunten Stein mitbringt, darf sich dort etwas wünschen!

Alle Angaben ohne Gewähr.