Kleiner (Elektrischer) Leuchtturm

Elektrischer Leuchtturm
Markante Landmarke am südlichen Ende der Strandpromenade ist der auf einer Düne stehende, rot-weiß gestreifte und 27 Meter hohe Kleine Leuchtturm.
Im Oktober 1891 wurde er als erster elektrisch betriebener Leuchtturm Deutschlands eingeweiht. Seit 2003 ist sein Leuchtfeuer abgeschaltet und er dient noch der Radarüberwachung der Ems-Mündung.

Öffnungszeiten

Besichtigungen sind nicht möglich

Adresse

Kleiner (Elektrischer) Leuchtturm
Süderstraße
26757 Borkum

Kommentare

Alle Angaben ohne Gewähr.